Dienstag, 21. Oktober 2014

12tel Blick im Oktober


Tabea sammelt die Oktoberbilder
Für die Aktion 12tel Blick, eine Fotoaktion, die mir und uns zeigt,
 wie sich die Welt im Jahr verändert. 
Schön öfter sehe ich Stellen, Plätze oder Gegenden von denen ich denke, 
dass auch sie es Wert wären, mal über das Jahr beobachtet zu werden. 
Danke Tabea für dieses tolle Fotoprojekt !!

Dieses Jahr ist es erst mal "mein Waldweg". 
Heute bin ich mit dem Hummelchen in der Trage schnell hingestapft, um noch 
vor dem großen Regen und Sturm ein Foto zu schießen. 


Es lichtet sich immer mehr und die Blätter (die noch da sind) werden gelb. 



Mal sehen, was der November bringt ! 

Ganz herzliche Grüße
Eure Kerstin

Montag, 20. Oktober 2014

Unser Wochenende in Bildern [18./19.10.]



Die Herbstferien sind vorbei. 
Der Alltag hat uns wieder.
Die Schule hat wieder begonnen, 
der Kindergarten eh, Sportvereine öffnen wieder ihre Tore.

  Ein Grund mehr das Wochenende in vollen Zügen zu genießen. 
Es gab hier auch noch mal ein wunderbares Spätsommer-Herbst- Wetter. 

Samstag sind wir erst mal ins Städtchen gegondelt. 


Hier im Tal momentan das einzigst gescheite Fortbewegungsmittel. 
Wegen einer Großbaustelle ist DIE Hauptstrasse gesperrt, 
über diese Strasse geht alles von West nach Ost und umgekehrt durchs Tal.....
Und nun geht kaum noch was. 
Sehr nervig.....und die Sperrung ist ja auch nur für 3 Jahre angesetzt. Hilfe !!

Da wir eh gerne Schwebebahn fahren, soll es uns am Wochenende erst mal egal sein !! 

Dies ist allerdings ein historischer Wagen....damit gibts nur Kaffeefahrt.


Es gibt immer ´was zu gucken.


Den Bauch vollgeschlagen haben sich meine Lieben dann auch. 
Nur die kleine Hummel und ich mussten Mumilch bzw. Wasser trinken. 
grmpf...ich plädiere für mehr laktosefreies Eis !!! 


Zu Hause wurden dann die ersten Einladungen geschrieben. 
Das Tochterkind wird ganz bald 7.

 
Und während ich dann anfange das Kinderzimmer von gelb in weiß zu färben,
geht der liebe Mann mit den Kids einkaufen. 
 

Zum Abendbrot noch ne fotte Pizza und schon ist der Samstag wieder ´rum. 



Sonntag dann mal ganz ruhig starten .....


Das Wetter ist fabelhaft. 


...somit ran an die Wurst ! 
Vielleicht das letzte Mal in dem Jahr wurde der Grill angefeuert. 
Da Gas leider alle war, mussten wir uns beim Nachbarn den Kohlegrill leihen. 
Auch sehr gut. 
Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle noch mal an den lieben Nachbarn !!! 


Die Bank hat beschlossen die Saison ist vorbei und brach in sich zusammen. 
Zum Glück keiner schwer verletzt. 


Während die Große am Nachmittag dann noch auf einem Kindergeburtstag war, 
durfte der junge Mann saure Kugeln essen.....


Muttern versucht derweil gelb zu lila werden zu lassen. 
Deckt auch irgendwie nicht. Mist so was.....



Zum Abschluss dieses schönen Wochenendes noch mal strahlendblauer Himmel. 
Schön war´s !!! 



Gesammelt werden die Wochenenden in Bildern hier bei Susanne.
Schöne Idee !!!

Ganz herzliche Grüße
Kerstin

Sonntag, 12. Oktober 2014

12v12 im Oktober


Der 12. des Monats und Frau Kännchen sammelt wieder unsere 12.

Happy Birthday und alles alles Gute liebe Caro !!! 
 


Unser Sonntag begann heute sehr ruhig und ungewohnt.
Die Großen durften bei Oma und Opa übernachten und somit waren wir nur zu 3.

Erst mal also ganz entspannt nen Käff....


Das Hummelchen untersucht die Spielzeuge...
so langsam wird die kleine Dame richtig mobil. 
Da muss man schon wieder richtig gut aufpassen. 
 

Ein bisschen Stoffzuschnitt.
 

Blick nach draußen. Ganz schön Herbst.


Kleine Nascherei. 
 

Die Großen sind wieder da, Leben wieder in der Bude. 
Das Tochterkind übt ein bisschen schreiben...
 

Dann geht´s ab nach draußen. 
Zu Freunden in den "verwunschenen" Garten. 
 

Sehr schön. Im Hinterhof. 
Ich bin immer wieder positiv erstaunt, 
was sich so hinter den Häusern versteckt. 
 

Die Kinder toben und spielen und wir dürfen es uns gut gehen lassen !! 
 

Wir haben alle schwer wieder nach Hause bekommen. 
Dort duften die Kinder dann erst mal gucken, was Fräulein Bö so treibt. 
 

Während Mama gegen die Windmühlen kämpft. Eine nie endende Geschichte. 


Nach dem Abendbrot und unseren Abendritualen 
gehört nun die Fernbedienung mir und auf dem Telefon herscht Ruhe ! :) 



Jetzt gucke ich mal was bei Euch so los was ! [klick]
Ganz lieber Gruß und startet gut in die Woche.
Kerstin