Donnerstag, 29. Januar 2015

RUMS #5/15


Donnerstag ist RUMS Tag

Von Frau Muddi für uns Mädels. 
Immer wieder ein kreatives Vergnügen. 
So tolle Sachen kann man bewundern, bekommt 1000 neue Ideen 
und hat immer noch zu wenig Zeit alles umzusetzen. 

Bei mir nun heute zu sehen. 
Meine zweite Torun .....der neue Schnitt von Katja von Rosa Rumpetroll
Diesmal aus Fleece (lag noch im Regal, keine Ahnung woher)
Heute war mir so kuschelig, ich wollte sie heute gar nicht ausziehen. 

Ganz schlicht in grau, als Mäntelchen.




...haha...blöderweise haben wir so viele Dönnekes gemacht, beim fotografieren, 
dass die Bilder mehr schlecht als recht sind.
Ich hoffe ich schaffe es sie noch mal abzulichten.
Überlege eh, ob ich sie nicht noch ein bisschen aufpeppen sollte, 
denn sie ist vielleicht doch ein bisschen zu grau !? Was meint ihr ?
Die Ränder habe ich einfach mit der Overlock bearbeitet und zum schließen gabs nen Snap. 

Aber das Teil war echt schnell genäht und ist sooooo kuschelig warm. 
Wer sich auch eine Torun nähen mag...hier gehts noch zu meiner Verlosung. 

Ich gucke dann mal, was ihr alle so genäht habt !! [hier]

Ganz lieber Gruß
Kerstin 

Mittwoch, 28. Januar 2015

Verwicklungen mit Verlosung


Ich hatte ja "angedroht", es wird auch wieder kreativ. :) 
So soll es sein. 

Ich bin nämlich ausgewählt worden und durfte für die liebe Katja von Rosa Rumpetroll  probenähen. 
Dabei bin ich in eine Gruppe geraten....meine Herrschaften, da ist was los !
Ein Haufen lieber, lustiger, hilfsbereiter und sehr kreativer Mädels, 
....nein Moment.....Trolle.
Ja genau. Wir dürfen Testtrolle sein. 



Erster Test. 
Ein Wickelkleid, eine Wickeljacke, .....
eine Torun 

Ein Schnittmuster für Frauen. 
Eine "Wickelei" von Größe 34 bis 60.
Genäht aus Webware, Jersey, Fleece, Walk oder oder oder......
Auch ein Babybauch kann wunderbar umwickelt werden. 

Ein tolles Schnittmuster, wie ich finde. 
Soviele Möglichkeiten. Sehr gut bebildert.
Schnell ausdrucken, loslegen und schon ein schickes, neues Teil in den Händen....
......ähhh am Körper.

Hier meine Erste....







Genäht aus Webware vom Stoffmarkt mit Schrägband abgesetzt.

Und wie gesagt es gibt sehr viele Varianten.....
wenn ihr mal luschern wollt dann hier entlang [klick]. 

Wenn ihr nun auch oberdringend euren Kleiderschrank auffüllen müsst (wie ich),
dann ist hier eure Chance auf ein tolles Schnittmuster,
ich darf nämlich ein eBook an Euch verlosen.

Was müsst ihr tun ??
Hinterlasst hier unter dem Post einen Kommentar und schon seid ihr im Lostopf.
Geschlossen wird der Topf am Sonntag, 01.02.2015 um 20 Uhr.
Viel Glück !!

Wer nicht warten kann, der findet Torun ab heute hier bei Katja im shop

Ganz herzliche Grüße
eure Kerstin






Montag, 19. Januar 2015

Diagnose: Löfgren Syndrom


Normalerweise schreibe ich ja hier im Blog lieber von schönen Dingen, 
von heiler Welt, von Kraft und Gesundheit. 
Doch da ich damit momentan einfach nicht dienen kann,
schreibe ich mal aus anderer Sicht. 

Ich hatte ja schon geschrieben, dass es mein erstes Ziel in diesem Jahr sei, wieder gesund zu werden. 
Nun das ist immernoch so....
und da ich lange nicht wusste, was ich denn überhaupt habe, 
schreibe ich nun hier doch etwas dazu, 
denn vielleicht ergeht es mal jemandem wie mir und dann weiß er/ sie vielleicht schneller, woran er/ sie  ist. 

Es begann damit, dass mir im Dezember die Gelenke schmerzten.
Nun , das kann ja mal sein. 
Ich schleppe das Hummelchen den halben Tag mit mir herum, kümmere mich um den ganzen Vorweihnachtskram, Geburtstage, Einkäufe, Erledigungen.
Als dann jedoch meine Fußgelenke rot und dick wurden, wurde ich stutzig und ging zum Arzt. 
Werte gecheckt, leichte Entzündung. Wird durch einen Infekt sein. 

Über die Feiertage dann das Drama. Die Füße wurden immer dicker, sehr viel Wasser eingelagert und trotz hochlegen und Kompressionsstrümpfen keine Besserung. Die Haut an den Füßen entzündete sich. Juckte, brannte und das Aufstehen wurde zur Qual. 
Keine Schuhe passten mehr, die Fußgelenke schmerzten enorm. 
Selten solche Schmerzen gehabt. 
Also wieder zum Arzt......der hatte das noch nie gesehen. 
Also wurde ich ins Krankenhaus überwiesen. Eine örtliche Rheumaklinik sollte helfen. 

Dort waren alle sehr kompetent und nett. Ich hatte die besten Zimmernachbarinnen, die man sich wünschen konnte und tatsächlich stellten die Ärzte recht schnell eine Diagnose. 
Ein Krankheitsbild mit plötzlichem Beginn. Blut und Lungenuntersuchungen bestätigten es. 
Ich war froh eine Diagnose zu haben und die Therapie mit Ibu schlägt nun gut an. 

Nun schleppe ich mich noch durch den Tag, alles strengt einen an, aber es wird. 
Die Füße sind von Elefantengröße wieder auf Normalfuß zurückgeschrumpft 
und die Schmerzen sind deutlich zurück gegangen. 


Ich bin froh, dass es keine chronische Rheumaerkrankung ist, denn "mein Syndrom" ist meist akut und dann heilbar und therapierbar, aber brauchen kann man auch so etwas nicht. 


...nun das mal so von mir. 
Ein kleiner Ausflug in meine grad nicht so bunte Welt.....
aber ich wäre nicht ich, wenn mich so etwas komplett umhauen würde.
Ich lächle, blicke nach vorne. 
Gut, grad läuft das Jahr nicht so dolle an, aber ich glaube fest daran, dass alles gut wird. 

Auch in anderer Hinsicht, hat es das Leben mit Krankheiten grad nicht gut mit uns gemeint, 
aber auch das bekommen wir hin !!! 
Ich weiß, dass derjenige der Stärkste von Welt ist und, dass er das rockt !!!  



Bleibt gesund ihr Lieben und bald dann wieder ganz wundervolle kreative Sachen von hier. 
Ich nähe grad probe für Rosa Rumpetroll. 
lasst euch überraschen, das wird super ! 

Alles Liebe 
Kerstin  






Samstag, 3. Januar 2015

2015


Ein frohes neues Jahr 2015 !!

Ich wünsche Euch das Allerbeste.....
viel Glück, Gesundheit, Freude und Spaß im neuen Jahr. 
Möge es ein Tolles werden ! 


Ich habe mir eine Menge vorgenommen. 
Ich weiß, [lach] das soll man eigentlich nicht, denn es klappt eh nicht, 
aber ich muss da mal positiv denken und mich in den Popo treten !!

Erstes Ziel ist "gesund werden" und dann sehe ich mal weiter, 
was ich sonst noch so umgesetzt bekomme. 

Also, haut rein und macht´s Euch toll !! 
Alles Liebe 
Kerstin