Donnerstag, 26. Februar 2015

RUMS #9/15


Donnerstag ist RUMS Tag 

Heute hier mit einem Top oder auch Long-Top (ich liebe dieses Kleid über Hose Prinzip)
Das Schnittmuster ist das Basic Tank Top von Ki-ba-do
Schnell und einfach genäht. 
Ein tolles Basic Teil, wovon ich noch ein paar nähen werde. 

Es lag leider schon was länger in meiner to do Kiste und als ich es zugeschnitten habe, 
hatte ich noch den Still-Busen. :) 
Deswegen ist es nun obenrum etwas zu groß geraten .... 
aber wer kann auch ahnen, dass die Dinger wieder so klein werden (lach)



...der Frosch musste auch mal mit aufs Bild....

...wir hatten heute Späßken beim Fotos machen.....

Mit nem Shirt drüber finde ich es auch ganz schön. 


Ich denke ich mache es noch enger und dann kann der Sommer kommen. 

Was sonst noch so gerumst wurde, schaue ich mir nun an. 

Ganz herzliche Grüße
Kerstin

Babystulpen


Auch ich habe beim dritten Kind (endlich !?) 
festgestellt, dass "tragen" total prima ist ! :) 
Beide Hände für die Größeren frei und die Kleene ganz nah dabei. 
Mittlerweile wird sie selber sehr mobil und auch schon sehr schwer, 
aber wir versuchen das noch weiter fortzuführen. 
Dazu finde ich Stulpen total praktisch. 
Die Hose rutscht beim tragen ja schon gerne mal hoch und die Beinchen frieren.
Außerdem sind die Dinger eigentlich auch sehr "stylisch" 
und halten auch mit Strumpfhose und Kleidchen die Beine beim krabbeln warm. 

Hier habe ich eine tolle Anleitung gefunden 
und so so sind aus Stoff und Bündchenresten die ersten Stulpen entstanden. 



Ich schreibe bewusst die ersten, denn ich habe festgestellt 
für unsere Lütte müssen die Stulpen was größer sein !:)


Trotzdem fand sie die Teile wohl ganz schön, denn ich hatte meine liebe Not, die Stulpen zu fotografieren, da sie immer verschleppt wurden......



Ich werde sie dann mal in größer nähen. 

Heute von hier mal sonnige Grüße 
und ich habe große Hoffnung, dass bald der Frühling kommt !! 
Alles Liebe und bleibt gesund 
Kerstin


Samstag, 21. Februar 2015

Spieletipp zum Wochenende


Hier bei uns wird viel gespielt. 
Angefangen bei Klassikern wie "Mensch ärgere dich nicht", 
über "Monopoly" bis hin zu neueren Spielen.

Eins, was das liebe Christkind aus Berlin gebracht hat und was uns hier völlig begeistert ist 

Biberbande


 Ein Merk- und Kombinierspiel für 2-6 Spieler ab 6 Jahren. 
[Unser Jüngster ist 5, spielt aber schon sehr gut mit.]

Jeder Spieler hat vier Karten verdeckt vor sich auf dem Tisch liegen, 
zwei davon darf er sich ansehen. 
Von da an gibt es nur noch wenige Möglichkeiten, 
um herauszufinden, was auf der Vorderseite abgebildet ist. 
Ist es ein dösender Biber mit niedrigem Zahlenwert oder eine Wasserratte mit hohem Wert.   
Spezielle Sonderkarten erlauben es, sich während des Spiels die ein oder andere Karte anzusehen oder eine schlechte Karte seinen Mitspielern zuzuschieben.
Ziel ist es alle vier Karten mit einem niedrigen Zahlenwert vor sich liegen zu haben. 
 Am Ende einer Spielrunde werden alle Karten aufgedeckt und die Zahlenwerte der Karten notiert. Wer nach mehreren Runden die wenigsten Punkte hat, gewinnt.  


 


 Im Prinzip eigentlich ganz simpel, aber da ich es manchmal mit dem "merken" nicht so habe, 
schon mal eine Herausvorderung und oftmals beim Aufdecken die Erkenntnis.....
"oh nein, da lag doch noch eine 9 !!" :)


Auch schnell mal zwischendurch gespielt, wenn nicht so viel Zeit bleibt und auch so handlich, um es in der Tasche zu haben, wenn irgendwo Langeweile aufkommt. 

Wir sind begeistert...vielleicht habt ihr ja auch Lust drauf. 
Spielt ihr auch gerne Gesellschaftsspiele ? 
Bin für Tipps immer zu haben ! :) 

Ein tolles Wochenende Euch !!! 
Wir fahren nun ins Schwimmbad. 
....machts euch schön, 
Kerstin

Donnerstag, 12. Februar 2015

12v12 im Februar


Der 12.2. und Frau Kännchen ruft uns wieder zur Fotoaktion. 
Klar. Auf geht´s.....

In der Schule heute Party Party Party....
das Tochterkind geht als Rockstar und mag am 
frühen Morgen geschminkt und beglitzert werden.
 


Während dessen Großeinsatz der Polizei direkt in unserem Esszimmer. 
 

Auf dem Weg in den Kindergarten kurzer Stopp. 
 

Den "Schmetterlingsjungen" im Kindergarten abgeliefert.
 

Zu Hause dann erst mal Käff. 
 

.....und für´s Hummelchen nen Snack
 

Traditionelles Gebäck für den Nachmittag besorgt ....
Helau
 

Ein bisschen Haushalt. 
 

Mein lieber Besuch bringt den Frühling mit 
(Danke !! :)) 


Das Tochterkind mag auch direkt etwas pflanzen. 
 

Tschüss Sonne, bis Morgen hoffe ich 
 

Abendbrot 



...und nun den Abend ruhig ausklingen lassen. 
Ich schau jetzt mal, was bei euch so los war. 
[hier]

Lieber Gruß
Kerstin 


Montag, 9. Februar 2015

12tel Blick im Januar


.....da schlummert das Foto seelig auf meiner Speicherkarte 
und ich komme nicht dazu es euch zu zeigen. 
Jetzt aber.....

Auch in diesem Jahr mag ich wieder mitmachen bei Tabeas Fotoaktion. 
Jeden Monat gibt es ein Foto vom  persönlichen Aussichtspunkt.
Hier seht ihr "mein Wäldchen" vom letzten Jahr.


Dieses Jahr wird´s ein anderer Blick.
Die Zierkirsche auf meinem täglichen Weg überall hin. 
Ich bin gespannt....



Wenn ihr noch mehr Lust auf 12tel Blicke habt, dann ab zu Tabea.

Ich starte mal nun in die Woche und wünsche Euch einen wunderbaren Montag. 
Liebster Gruß
Kerstin

Montag, 2. Februar 2015

Gewinnerin Torun


Zum Wochenstart habe ich gelost ....

Unsere Lütte wollte die Zettelchen nur essen, 
also habe ich lieber selber gemischt, gezogen und ......


Trommelwirbel.....

gewonnen hat

Liebe Verona, du bekommst eine Mail von mir und von Katja

Ganz viel Spaß mit dem Schnittmuster

Alle anderen finden das Schnittmuster in Katjas Shop und 
auf  Katjas Facebook Seite immer wieder neue Bilder und Inspirationen. 

Ich gehe jetzt mal Schnee schaufeln. Immer Montags so ein Chaos. 
Hier ist´s ja so, wenn ein Flöckchen fällt, gibts auf den Autobahnen drumherum 300km Stau 
und die Bahnen mögen auch nicht mehr fahren. 

Die Kinder freuen sich wenigstens ! :)

Ganz lieber Gruß und startet gut in die Woche
Kerstin